Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich
  • »Halbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 354

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. April 2009, 11:40

Hörspiele mit Oma und Opa

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach ein paar Kinderhörspielen, in denen Omas und/oder Opas eine Rolle spielen.
Spontan eingefallen sind mir bisher "Oma" von Peter Härtling als Hörspiel und Opi Kopi bei Elea Eluanda, wobei der ja kein richtiger Opa ist.

Vielleicht habt ihr noch Ideen? Ich würde mich freuen.
Parole: Warten!

Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. April 2009, 12:18

RE: Hörspiele mit Oma und Opa

Teufelskicker - Da sipielt in mehreren Folgen Moritz' Opa, bei dem er mit seiner Muttter wohnt, eine sehr große Rolle (z.B. "La Ola mit Opa")
I don't kehr.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 594

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. April 2009, 12:47

RE: Hörspiele mit Oma und Opa

Bei Scotland Yard leben die Drillinge bei ihrem Onkel und ihrer Granny, die auch je nach Folge mal 'ne größere Rolle hat.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


4

Freitag, 17. April 2009, 14:13

Mir fallen da die "Räuber Hotzenplotz"-Hörspiele ein, bei denen ja Kasperls Großmutter auch eine Rolle spielt.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

5

Freitag, 17. April 2009, 17:55

Da fällt mir spontan auch noch "Tina und Tini finden den geheimnisvollen Schatz" ein.
all the hanson brothers are married and have kids, and i made some noodles last night. where is my life going?

6

Freitag, 17. April 2009, 18:12

Irre ich mich, oder lebt Bille (Bille & Zottel) nicht auch bei ihrer Oma?
Im Perry Clifton Fall "Die Hand" spielt Dickie Millers Großvater jedenfalls eine wichtige Rolle, ebenso Peters Opa in "Die ??? und der unsichtbare Gegner".
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich
  • »Halbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 354

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. April 2009, 18:15

Ihr seid super!

Warum bin ich nicht selbst auf so viele gekommen? Die meisten kenne ich ja sogar. Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Parole: Warten!

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 594

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. April 2009, 18:24

Zitat

Original von marc50
Irre ich mich, oder lebt Bille (Bille & Zottel) nicht auch bei ihrer Oma?


Du irrst. ;) Bille lebt bei ihrer Mutter ("Mutsch") und "Onkel Paul".

Bei "Opa Dracula" scheint es auch einen Opa zu geben, aber die Hörspiele kenne ich selbst nicht.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. April 2009, 21:31

Die drei ??? und die unsichtbaren Gegner und Larry Brent - Dämonenbrut fallen mir noch zu Opa ein. ;)
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Roger Thornhill

Zigeuner-John

  • »Roger Thornhill« ist männlich

Beiträge: 234

Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. April 2009, 23:14

In der TKKG-Folge "Überfall im Hafen" hat Klößchens Oma eine kurzen Auftritt. Der alte Potter in der "flammenden Spur" ist ja auch Großvater. In "Erpresser leben gefährlich" aus der Reihe Funk Füchse wohnt Jürgen bei seiner Oma.
Ansonsten fallen mir nur noch Nenn-Omas und Opas ein:
Bei den Funk Füchsen Opa Steincke. Die Fußballoma bei Locke &Tom sowie Oma Tröhls aus "Abenteuer im Ferienlager" (TKKG)

11

Montag, 20. April 2009, 20:03

Zitat

Original von eason
Du irrst. ;) Bille lebt bei ihrer Mutter ("Mutsch") und "Onkel Paul".


Danke für die Aufklärung - ich hab die Folgen schon lang nicht mehr gehört und hatte nur Marga Maasberg im Ohr und da denke ich automatisch eher an Oma als an Mutter. :D
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 594

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. April 2009, 21:10

Zitat

Original von Roger Thornhill
In der TKKG-Folge "Überfall im Hafen" hat Klößchens Oma eine kurzen Auftritt. [...]


Dieselbe Oma kommt auch in den aktuellen Folge "Die Makler-Mafia" vor, und da hat sie einen viel größeren Auftritt.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


13

Donnerstag, 23. April 2009, 13:50

Mir fallen noch spontan ein:

TKKG - Abenteuer im Ferienlager (9), ich sag nur Oma Truels

und

Tom & Locke - Die Fußball-Oma darf nicht sterben.

;)
Gute Idee, machen wir aber nicht! ;-)

Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. April 2009, 14:26

Zitat

Original von Rocky
Mir fallen noch spontan ein:

TKKG - Abenteuer im Ferienlager (9), ich sag nur Oma Truels



Oma Truels ist im Grunde nur eine Nenn-Oma. Überhaupt werden die meisten alten Leute in der Serie mit Oma oder Opa abgesprochen. Meinstens klingt es abwertend. Oma Trüls ist da die große Ausnhame. :-)


Außerdem fällt mir noch "Die drei ??? - Fußball-Fieber" ein, wo die beiden Jungen bei Abuelito und Abuelita leben.
I don't kehr.

15

Freitag, 24. April 2009, 14:43

Gerade runtergeladen "Die Alster Detektive" dort gibt es Opa Jost, der gleichzeitig auch als Erzähler fungiert.
Was ich bis jetzt so gehört habe, gefällt mir das Hörspiel richtig gut. Klasse!

In der Sprecherliste steht, dass Opa Jost von Jochen Schröder gesprochen wird und als Info ist angeführt, dass Jochen Schröder früher den Pflege Mischa in der Schwarzwaldklinik gespielt hat. Das kann ich gar nicht glauben, das muss ein Fehler sein.
Gute Idee, machen wir aber nicht! ;-)

Roger Thornhill

Zigeuner-John

  • »Roger Thornhill« ist männlich

Beiträge: 234

Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

  • Nachricht senden

16

Freitag, 24. April 2009, 14:48

Zitat

Original von Rocky
[...]
In der Sprecherliste steht, dass Opa Jost von Jochen Schröder gesprochen wird und als Info ist angeführt, dass Jochen Schröder früher den Pflege Mischa in der Schwarzwaldklinik gespielt hat. Das kann ich gar nicht glauben, das muss ein Fehler sein.


Das ist kein Fehler. Jochen Schröder hat in der Schwarzwaldklinik mitgespielt.

17

Freitag, 24. April 2009, 20:11

Aber doch nicht den Pfleger Micha.
Gute Idee, machen wir aber nicht! ;-)

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

18

Freitag, 24. April 2009, 20:23

Die Google Bildersuche verrät aber genau das *g*

19

Freitag, 24. April 2009, 23:34

Jochen Schröder ist ja nun nicht so der abgedrehte Spezialname, den kann es locker doppelt geben.
"Pfleger Micha" wird aber mit oe geschrieben, der Synchronsprecher dagegen mit ö.
;)
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

20

Samstag, 25. April 2009, 07:03

Dann wäre ja auch das geklärt :D