Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

backround

unregistriert

1

Sonntag, 7. Juni 2009, 19:06

Welche Hörspiele mit guten Sounds und Hintergrundgeräuschen?

Hallo,
ich suche Hörspiele mit Athmosphäre - also mit Wind, Wasser, Laufen über Sand, Knallen einer Autotüre usw.
Es soll also nicht nur erzählt werden wie bei einem Hörbuch.

So vor 30 Jahren hatte ich immer Kassetten mit Horrorgeschichten (Reisenameisen greifen an usw.) Fand ich gut. Nur mittleeweile muss es halt was für Erwachsene sein. :D

Könnte mir vorstellen, dass dies mal eine super Mischung zwischen Buch und Film sein könnte. Was gibt es für Empfehlungen im Bereich Abenteuer, Krimi und Science Fiction?

Lord Extra

unregistriert

2

Donnerstag, 3. September 2009, 22:45

RE: Welche Hörspiele mit guten Sounds und Hintergrundgeräuschen?

Würde mich auch interessieren...!

3

Freitag, 4. September 2009, 10:44

Also da kann man einige Serien empfehlen. Ich empfehle Dir mal für die kommende Herbstsaison das Hörspiel von Titania Medien "Fröhliche Weihnachten Mr. Scrooge!" Und das ist nicht nur ein Hörspiel für Kinder. Die Atmosphäre und Geräusche sind super. Aber auch die Sprecherleistungen und die Geschichte an sich ist super umgesetzt. Mich hat das Hörspiel total gefesselt und gehört zu meinen absoluten Lieblingshörspielen.

Ansonsten empfehle ich Dir mal die Hörspiele aus der Serie "Gruselkabinett" auch von Titania Medien insbesondere die Folgen 3 "Die Familie des Vampirs" und Folge 15 "Der Freischütz"

Weitere Serien wo Du mal ein Ohr riskieren solltest sind:

Gabriel Burns von Universal
Point Whitmark von Universal
Edgar Allan Poe von Lübbe Audio

Das sind so die Serien die mir spontan einfallen, wobei Gabriel Burns und Edgar Allan Poe sollte man am besten auch mit Folge 1 starten, da es bei diesen Serien einen großen Handlungsrahmen gibt, wo man nicht unbedingt mittendrin starten sollte.
Gute Idee, machen wir aber nicht! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rocky« (4. September 2009, 10:45)


Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. September 2009, 14:09

Definitiv John Sinclair - Edition 2000. Insgesamt ist die Serie leider wenig gruselig sondern actionlastig.

Von den Geräuschen her das beste, das ich kenne. Die alleine reichen mir persönlich aber nicht.

Aber wenn Du Horror für Erwachsene suchst bist du richtig. Untote gibt es jede Menge.
I don't kehr.

5

Freitag, 4. September 2009, 15:00

Dorian Hunter vom Zaubermond-Verlag sollte man nicht vergessen.
Kann ich uneingeschränkt empfehlen, sollte man jedoch zum besseren verständnis auch von der 1. Folge weg anhören.