Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 1. Januar 2010, 09:27

Gruselkabinett 39 - der Tempel

Gestern Abend hab ich oben genanntes Hörspiel von Gruselkabinett gehört.
Es hat mir sehr gut gefallen, besonders die Atmosphäre unter Wasser, die Verbindung des in dem U-Boot zurückgebliebenen Kapitän und Leutnant Klenze in dem "Aal" - sehr spannend.
Ich mag Gruselkabinett, ist auch etwas für meine schwachen Nerven =)
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 892

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Januar 2010, 17:33

Hat mir, wie erwartet bei einer Lovecraft-Story sehr gut gefallen. Ein U-Boot ist schon eine tolle Kulisse für ein Hörspiel. :-)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

3

Freitag, 15. Januar 2010, 19:48

In meinen Augen eine der besten Gruselkabinett-Folgen der letzten Zeit.


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de