Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

61

Freitag, 25. Juni 2010, 00:26

Zitat

Original von Halbi
Gegen die Japaner waren die doch gar nicht so klein. ;) Ich hab es den Japanern sehr gegönnt.


*lach* Das war auch mein erster Geistesblitz. :D

Ich hätte es den Dänen auch gegönnt, aber die Japaner haben es sich heute redlich verdient. Die zwei Freistöße waren einmalig.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Mr.I

Kemal Jürtigür

  • »Mr.I« ist männlich

Beiträge: 479

Wohnort: Marl / Münster

  • Nachricht senden

62

Freitag, 25. Juni 2010, 07:24

Zitat

Original von Molochos
Und es ist so toll, dass Italien ausgeschieden ist. Wäre ja noch der Gipfel der Unverschämtheit gewesen, dass sie mit dieser mehr als indiskutablen Leistung (bis auf die letzten 15 Minuten gegen die Slowakei) weiter kommen.


Endlich haben die Italiener das bekommen was Sie 2006 schon verdient hatten... das Aus nach der Vorrunde! Mein Herz lacht und schlägt Purzelbäume!!

Ach, und noch was....

Lieber 3. als Petze!!
Entscheidend ist nicht WAS Du bist, sondern WER Du bist!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.I« (25. Juni 2010, 07:24)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 577

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

63

Freitag, 25. Juni 2010, 13:59

Zitat

Original von Puempel

Zitat

Original von Halbi
Gegen die Japaner waren die doch gar nicht so klein. ;) Ich hab es den Japanern sehr gegönnt.


*lach* Das war auch mein erster Geistesblitz. :D

Ich hätte es den Dänen auch gegönnt, aber die Japaner haben es sich heute redlich verdient. Die zwei Freistöße waren einmalig.


Ich habe das weniger auf die Körpergröße bezogen. :D ;)
Das Spiel habe ich nur teilweise sehen können, aber ob es die Japaner nun verdient haben oder nicht - ich habe nun mal zu Dänemark gehalten.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Claude1986

Katarina v. Dölmhorst-Meiswitz

  • »Claude1986« ist weiblich

Beiträge: 37

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

64

Freitag, 25. Juni 2010, 17:47

Ich muss mal sagen, dass diese WM erst die 2. WM überhaupt ist, die ich so extrem Verfolge *gg*

Leider muss ich sagen, dass die Deutsche Mannschaft nicht so richtig aus den Puschenkommt.
Das Spiel gegen Australien war einfach Super. Gegen Serbien haben sie irgendwo zwischen dem Spielen ihre Form verloren, und das Spiel gegen Gahna...war spannend aber ich muss wirklich mal anfragen Jungs was war das Bitte?

Wenn die so am Sonntag gegen England spielen, dann sehe ich schwarz.

Ich hoffe einfach, dass die Ihre Form finden....
Jetzt sind ja erstmal wieder alle Gelben Karten gelöscht und die normale Mannschaft darf wieder spielen
Wobei Jogi überlegen sollte, ob Cacau nicht an stelle von Klose gleich drauf bleiben sollte...

Liebe Grüße

die Claudy
Lang lebe das Hörspiel

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 577

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

65

Freitag, 25. Juni 2010, 18:02

Zitat

Original von Claude1986
[...]
Jetzt sind ja erstmal wieder alle Gelben Karten gelöscht und die normale Mannschaft darf wieder spielen [...]


Nee nee, die Gelben Karten werden erst nach dem Viertelfinale gelöscht. Da müssen sie sich nach wie vor etwas zusammenreißen.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Jana81

Das augenrollende Ungetüm

  • »Jana81« ist weiblich
  • »Jana81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 682

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

66

Freitag, 25. Juni 2010, 18:29

Dass die Italiener bereits wieder auf Heimreise sind, freut mich auch ungemein. Irgendwie kann ich die seit 2006 nicht mehr leiden :D
Never forget

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

67

Freitag, 25. Juni 2010, 20:12

Zitat

Original von eason

Zitat

Original von Puempel

Zitat

Original von Halbi
Gegen die Japaner waren die doch gar nicht so klein. ;) Ich hab es den Japanern sehr gegönnt.


*lach* Das war auch mein erster Geistesblitz. :D

Ich hätte es den Dänen auch gegönnt, aber die Japaner haben es sich heute redlich verdient. Die zwei Freistöße waren einmalig.


Ich habe das weniger auf die Körpergröße bezogen. :D ;)
Das Spiel habe ich nur teilweise sehen können, aber ob es die Japaner nun verdient haben oder nicht - ich habe nun mal zu Dänemark gehalten.


Was doch auch völlig okay ist. *g*
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

68

Samstag, 26. Juni 2010, 11:58

Zitat

Original von Claude1986
Wenn die so am Sonntag gegen England spielen, dann sehe ich schwarz.

Aber die Engländer spielen doch viel größere Grütze als wir, wovor sich also sorgen? Ich bin bei meinem Weltmeistertipp auch nicht mehr soooo optimistisch.
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Claude1986

Katarina v. Dölmhorst-Meiswitz

  • »Claude1986« ist weiblich

Beiträge: 37

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

69

Samstag, 26. Juni 2010, 19:07

Zitat

Original von eason

Zitat

Original von Claude1986
[...]
Jetzt sind ja erstmal wieder alle Gelben Karten gelöscht und die normale Mannschaft darf wieder spielen [...]


Nee nee, die Gelben Karten werden erst nach dem Viertelfinale gelöscht. Da müssen sie sich nach wie vor etwas zusammenreißen.



Oh im Ernst...dann hab ich mich wohl irgendwie vertan...Hoffen wir mal das wir wieder so einen Schirri haben werden wie gegen Gahna...der hat ja als einziger bis jetzt NORMAL gepfiffen
Lang lebe das Hörspiel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claude1986« (26. Juni 2010, 19:08)


Kyra

Dr. Templeton

  • »Kyra« ist weiblich

Beiträge: 2 035

Wohnort: Kempen-St. Hubert

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 27. Juni 2010, 18:04

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!
1-2-3 Power!

71

Sonntag, 27. Juni 2010, 18:26

* BINGO *

"Niemand isst meine Ulla - egal, mit welcher Soße!" :laugh: :clap: :daumen:

72

Sonntag, 27. Juni 2010, 19:13

Altobelli...
Was ein geiles Spiel - wie wir die abgeschossen haben! Dieses Trauma werden die nicht mehr verkraften...
Nur mein linkes Ohr hat gelitten :)
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 27. Juni 2010, 20:19

Geiles Spiel, geiles Wetter und danach nur noch Chaos in der Stadt. :1a:
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich

Beiträge: 2 347

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 27. Juni 2010, 21:49

Zitat

Original von Zantra
Dieses Trauma werden die nicht mehr verkraften...


So wie die Deutschen das Wimbledon-Trauma nie verkraften konnten? *g* Ich kann mich mit Fußball einfach nicht anfreunden, wenn die Schiris solche Fehlentscheidungen ohne Konsequenzen für das weitere Spiel treffen können. In der Formel 1 werden doch auch verdächtige Aktionen im Spielverlauf von den Stuarts untersucht und nachträglich geahndet. Nachträglich das Tor zu gewähren fände ich nur fair.
Parole: Warten!

75

Sonntag, 27. Juni 2010, 21:59

Das sehe ich anders: Das ist einfach das Spiel, so war es und so ist es, das wissen alle Spieler, bevor sie auf den Platz gehen!

Die Regeln gibt es (mit kleineren Veränderungen) schon lange und ich finde, mal sollte das Spiel nicht dadurch kaputt machen, dass jetzt alles mögliche nach dem Spiel entschieden wird.

Fußball lebt von und durch seine/n Tatsachenentscheidungen.
* BINGO *

"Niemand isst meine Ulla - egal, mit welcher Soße!" :laugh: :clap: :daumen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »saurier« (27. Juni 2010, 22:00)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 577

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:32

Wenn man so was wie den Videobeweis einführte, dann meiner Meinung nach nur unmittelbar in der Situation. Es müsste dann jemand sofort Bescheid geben - Tor oder nicht. Nachträglich noch was zu ändern würde für mich dem Spiel auch etwas von seinem Reiz nehmen, zumal es ja auch um Entwicklungen geht. Wer weiß, wie sich das Spiel entwickelt hätte, wenn es zur Pause 2:2 gestanden hätte und eben nicht 2:1? So wie Deutschland heute gespielt hat, hätten sie wohl so oder so gewonnen, aber wissen kann man es nicht. Und von einem nachträglich anerkannten Tor könnten sich die Engländer jetzt sowieso nix mehr kaufen. ;)

Die Regeln in der Formel 1 finde ich übrigens ganz fürchterlich undurchschaubar und teilweise wirken die Strafen total willkürlich. Das ist für mich kein Vorbild für irgendwas.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Roger Thornhill

Zigeuner-John

  • »Roger Thornhill« ist männlich

Beiträge: 234

Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:47

Dass Deutschland an einem nicht überwundenen Wimbledon-Trauma leidet, ist mir neu. Michael Stich war der letzte deutsche Mann, der auf dem heiligen Rasen ein Endspiel gewinnen konnte, - das ist nun 19 Jahre her und dem deutschen Tennis täte sicher ein richtiger Siegspieler richtig gut. Von einem Wimbledon-Trauma kann man wohl eher bezüglich der Engländer reden. Die warten seit den grauen Seiten eines Fred Perry verzweifelt auf einen englischen Sieger, und Murray ist ja Schotte *g*

Der deutsche Sieg war verdient, die Engländer waren einfach eine Klasse schlechter. Das konnte man sehen. Fehlentscheidungen passieren immer wieder, davon geht die Welt nicht unter.

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich

Beiträge: 2 347

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:51

Ich meinte durchaus nachträglich (nach der Aktion) im Spielverlauf (eben wie bei der Formel 1). Nach dem Spiel ist das ja witzlos, das sehe ich auch.

Ich meinte natürlich Wembley, nicht Wimbledon...
Parole: Warten!

79

Sonntag, 27. Juni 2010, 23:12

Auch das fände ich nicht richtig, das wäre, als wenn man bei einem Elfmeter noch mal dürfte, wenn man verschossen hat, weil man das im Tennis ja auch darf (beim Aufschlag) - solche Vergeiche hinken, weil die Sportarten sich einfach unterschiedlich entwickelt haben und daher nichts miteinander zu tun haben - daher ist ein Video-Beweis in der Formen 1 nichts, was ich mir für den Fußball wünschen würde.

Fußball und dessen Dramatik lebte schon immer von den Tatsachenentscheidungen, die auf dem Platz gefällt wurden, und irgendwie hat es sich immer ausgeglichen - früher oder später ;-).

Ich finde, so sollte es auch bleiben.

Denn wenn man jetzt mit sowas anfängt, hätte Frankreich gar nicht auflaufen dürfen, die haben durch ein Handtor die Quali geschafft, dürfte Maradonna kein Held sein, denn auch er hat sein Tor damals mit der Hand gemacht undundund.
* BINGO *

"Niemand isst meine Ulla - egal, mit welcher Soße!" :laugh: :clap: :daumen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »saurier« (27. Juni 2010, 23:13)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 631

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

80

Montag, 28. Juni 2010, 09:19

Maradona ist sicher auch kein Held, ein begnadeter Fußballspieler, aber kein Held.
Video-Beweis: Aber sofort! Frag mal die Mexikaner...
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest