Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 450

Wohnort: München-Obermenzing

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 11:40

Andreas von der Meden

Andreas von der Meden



Kurz zur Person
Andreas von der Meden ist wie sein älterer Bruder Tonio von der Meden ein deutscher Synchronsprecher. Andreas von der Meden wurde am 10. Januar 1943 in Hamburg geboren. Schon als Kind wirkte von der Meden im Synchronstudio mit, absolvierte eine Schauspielausbildung und war in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.
Er ist deutscher Standardsprecher von David Hasselhoff und synchronisierte seit 1973 Kermit, den Frosch der Sesamstraße, später auch in der Muppet-Show und in dazugehörigen Kinofilmen. Andreas von der Meden ist in diversen Europa-Hörspielen zu hören.

Seine Rollen (Auswahl)
  • Morton (1, 11, 15, 16, 20, 25, 28, 40, 57, 61, 64, 78, 86, 89, 100, 107, 114)
    Skinny Norris (9, 11, 13, 17, 23, 100, 117)
    Di Stefano (35) bei Die drei ???
  • Kastellan (3-23)
    Bauarbeiter August (2) bei Hui Buh
  • Trap Jaw (5-11, 21)
    Trojan (3)
    Mann (11) bei Masters Of The Universe
  • Erzähler bei Sieben Siegel
  • Onkel Quentin (43, 47, 49, 50, 53, 59, 61, 63)
    Knecht Johann (3)
    Jeff (4)
    Markhof (6)
    Mathias (9)
    Colin Barkley (35)
    Papagei (42) bei Die fünf Freunde
  • Sascha Tellerwerfer (Das Geheimnis um TKKG)
    Vater Krause (2)
    Mario Frascetti (2)
    Smith (3)
    Boxernase (4)
    Rüdiger Schleich (27)
    Herr Dr. Knoth (28)
    Wachtmeister (30)
    Dr. Axel Eggebrecht (36)
    Uhl (38)
    Postbeamter Beck (63)
    Carlo (75)
    Uwe (84)
    Jan Niedermann (89)
    Leo (104)
    Dieb Leo Schachner (119)
    Kuno Lettich (128)
    Plattman (142) bei TKKG
  • Bursche (2)
    Frosch (4)
    Zwerg (5)
    Hahn (6)
    Schatzmeister (8)
    Meister Böck (11)
    Rattenfänger (12) bei Im Märchen-Wald
  • 4. Gallier (1)
    1. Gladiator (3)
    Hammerix (12)
    Moralelastix (13)
    Griesgramix (25)
    Musencus (26) bei Asterix
  • Rehbock Renner (7, 14, 16, 19, 26, 29) bei Flitze Feuerzahn
  • Drache Tatzel (1-4, 7, 8, 10) bei Lady Lockenlicht
  • Alfred (1, 3, 4) bei Das Schloss-Trio
  • Wirt (1)
    Benno (4)
    Sigmund von Moosham (11)
    Pascal (12)
    Arno (16) bei H.G. Francis Gruselserie
  • Lautsprecher (1)
    Oberst C. Camiel Jason (2)
    Nolan (3) bei Commander Perkins
  • Landrop (1)
    Jeff Parker (4) bei Dämonenkiller
  • Oberst Ruislip (9)
    Mann (10) bei Edgar Wallace (Europa)
  • Göksun (5)
    Nante (7)
    Raben (8) bei Hallo Tom, hier Locke


Und ihr?
Was haltet ihr von Andreas von der Meden als Sprecher? Mögt ihr seine Stimme? Feuer frei!

Dateianhang entfernt.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

2

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 12:46

RE: Andreas von der Meden

Ich mag die Stimme sehr gerne. Auch als Erzähler, bei den Sieben Siegel, macht er eine gute Rolle. Ich höre ihn gerne.
EuGi
09.09.06

3

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 13:46

Ob als Morton oder Skinny bei den Drei ???, ob als Kastellan bei Hui Buh oder als Erzähler bei den Sieben Siegeln. Andreas von der Meden überzeugt in einer vielzahl von Rollen. Ich mag den Sprecher sehr gerne und freu mich immer wieder, wenn er in einem Hörspiel auftaucht.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 444

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 14:08

Gehört für mich zur Champions League der Sprecher! Kennengelernt hab ich ihn natürlich als Kastellan, wo auch sonst?
Aber er hat ja eine ganze Menge gemacht und das ist auch gut so!
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 542

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 15:30

Kennen gelernt habe ich ihn natürlich als Morton bzw. Skinny (wo sonst? ;)), eine tolle Stimme! Der Mann macht eigentlich nie was falsch, der kann's wirklich. :1a:
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


6

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 17:34

eine wahre allzweckwaffe. der mann ist wandlungsfähhig wie kaum ein zweiter sprecher. einechter profi und sicher ein absoluter topsprecher.

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 450

Wohnort: München-Obermenzing

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 19:25

Andreas von der Meden - Bundesliga! Einer meiner Lieblingssprecher. Besonders als Morton und Kastellan überzeugt er mich, weil die Charaktere auch so nett sind. Als Skinny ist er auch ungeschlagen. Ich habe früher nie bemerkt, dass es ein und derselbe Sprecher ist.

Und er hat ja unglaublich viel gesprochen, der Andreas. Deshalb auch die Fülle an Rollen, denn da muss die Quantität ja widergespiegelt sein.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 19:29

Mich überzeugt er in sämtlichen Rollen. Allein seine Auftritte in den Drei ??? zeigen seine Vielseitigkeit. Meine von der Meden-Lieblingsrolle ist aber Dr. Knoth in Verrat im Höllental. :-)
Schnitzel!

9

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 20:00

Ein ganz toller Sprecher, ich höre ihn sehr gerne! Am liebsten natürlich als Morton oder Skinny Norris, das schreckensbleiche Nervenbündel.

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 14:23

Also ich muss ja mal sagen, dass mir Andreas von der Meden früher erstmal nur als "Michael Knight" begegnet ist, weil ich in frühesten Kindheitsjahren immer "Knight Rider" gesehen habe *hüstel* Später dann natürlich nur noch als Morton / Skinny. Eine tolle Stimme, die für mich nicht wegzudenken ist!

Rumpel

11

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 18:14

Allstar...Allein die Auswahl der Rollen ist schon bezeichnend! Die Hörspielwelt wäre ohne ihn wahrlich ärmer.

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

12

Freitag, 21. Oktober 2005, 16:08

Ein absoluter Superstar unter den Sprechern. Mann, was habe ich als Kind lange gebraucht, um zu erkennen, dass der glleiche Sprecher die Stimme sowohl Morton als auch Skinny Norris leiht... Grandios! Heute finde ich es vor allem klasse, ihn als Kastellan zu hören. Als Kind ist er mir bei dieser Rolle kaum aufgefallen....

trostlos

unregistriert

13

Montag, 31. Oktober 2005, 14:04

Ein hervorragender Sprecher! Besonders seine Rollen bei den drei ??? zeigen, wie vielseitig er doch ist. Skinny Norris spricht er immer etwas aggressiv und es kommt sehr gut der Neid und Hass auf die drei ??? rüber und Morton,d en Chaffeur, spricht er widerum ganz anders. Klar das gehört natürlich zu den Charakteren, aber das muss man erstmal drauf haben. Und mir war gar nicht bewusst, wie alt er doch ist...

14

Donnerstag, 5. Januar 2006, 22:55

Ganz klar: DER Kastellan, aber auch DER Morton!

Eine der wenigen Stimmen, die sich im Laufe der Jahre überhaupt kein Bischen verändert haben.
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

AlexMT81

unregistriert

15

Donnerstag, 2. Februar 2006, 15:52

Für mich immer die Stimme von David Hasselhoff als Michael Knight. Das er auch Kermit seine Stimme geliehen hat, war bis heute eine Bildungslücke bei mir.

16

Freitag, 3. Februar 2006, 11:53

Was ich an vd Meden besonders schätze, ist seine knallhart Professionalität. Ich denke, wenn man dem Mann sagt: sprich nen Backstein, dann macht er das und zwar perfekt. Viele der jüngeren Sprecher liefern ja mitunter ziemliche Grütze ab, wenn der Regisseur den Daumen nicht drauf hat (siehe diverse neuere Maritim-Produkte oder Offenbarung23). Nicht so dieser Sprechergott. Als Erzähler bei den 7 Siegeln stach das sehr angenehm hervor, als er in "Die Katakomben des Damiano" völlig ironiefrei den alergrößten Käse verzapfte! Das hat Stil und ist eines Günter Ungeheuer oder Günter König würdig!
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 396

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. Februar 2006, 21:35

Obla di, obla da! ja, der Andreas. Ich mag ihn zwar total als Morton und Skinny, aber ich kann mir nicht helfen. Als Di Stefano in der Höhlenmensch fährt er dermaßen große Geschütze auf, einfach genial! Ach ja, Nakose gefällig? :-D

18

Dienstag, 14. Februar 2006, 23:58

Was? Zu ihm habe ich noch nix geschrieben? Kann ich gar nicht glauben.

Also Andreas von der Meden ist auf jeden Fall einer von den Sprechern, die man in einem Atemzug mit Europa nennen würde. Sei es bei den drei ??? als Morton, bei Hui Buh als phantastischer Kastellan oder als Pascal in der Grusel-Serie-Folge "Die Nacht der Todesratte", er macht seine Sache immer toll. Auch wenn manche ihn als Stimme von David Hasselhoff etwas über haben werden :-D
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Medusa

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

  • »Medusa« ist weiblich

Beiträge: 85

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 15. Februar 2006, 20:35

Egal wo mir seine Stimme begegnet, ich freue mich immer total. Er spricht, wie ihr ja bereits gepostet habt, einfach nur genial.
Auch mir ist es als Kind nicht aufgefallen dass hinter Skinny und Morton ein und die selbe Person steht. Seine Stimme ist vielseitig und nie langweilig. Er spricht immer überzeugend, als ob er mit seiner Stimme in meinem Kopf das Bild zu der Person malt, die er da grade spricht. Grandios!

Gruß Medusa

chalmers

unregistriert

20

Sonntag, 9. Juli 2006, 10:33

Zitat

Original von Medusa
Egal wo mir seine Stimme begegnet, ich freue mich immer total. Er spricht, wie ihr ja bereits gepostet habt, einfach nur genial.
Auch mir ist es als Kind nicht aufgefallen dass hinter Skinny und Morton ein und die selbe Person steht.



Da kann ich Dir nur zustimmen; mir ist es auch nicht aufgefallen!
:anbet: