Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich
  • »dot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Dezember 2011, 14:26

Hörspiele unterm Weihnachtsbaum?

Naa.... lagen bei euch denn schöne Hörspiele oder auch Hörbücher unterm Baum? ^^

Raus mit der Sprache... ich muss alles wissen *neugier* ;D


Bei mir gab's:

- Moers: Labyrinth der träumenden Bücher
- Das lilane Audo
;D (den Pickman hatte ich bereits als ReziEx)
&
- Die Winterprinzessin

:-)
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 394

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Dezember 2011, 14:57

Bei mir gab es leider kein Hörspiel, aber ein schönes Brettspiel. Tobago heißt es und stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste. :daumen:

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich
  • »dot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Dezember 2011, 15:24

Keine HSP zu Weihnachten? Das ist starker Tobago !! ;D
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Dezember 2011, 18:06

Auch bei mir Fehlanzeige.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

5

Sonntag, 25. Dezember 2011, 21:19

hab mir selbst eins geschenkt (gerade erst bestellt): gute arbeit, schwarze sieben, auf lp von fontana. :]

geschenkt bekomme ich sowas nicht; die leute wissen eh nicht, was ich suche...

6

Sonntag, 25. Dezember 2011, 21:43

Mein Sohn hatte Kung Fu Pande Folge 2, Grüffelo, Hui Buh Folge 13 und Fluch der Karibik Folge 4 unterm Baum.

Ich bekam - Die Drachenlanze Folge 1 *hüpf* und heute kamen die Ersten 3 Teile unserer Gruselkomödie Online *freu*
Leben ist das langsame ausatmen der Vergangenheit und das tiefe einatmen der Gegenwart...
Um genügend Luft für die Zukunft zu haben....!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Dezember 2011, 23:26

Von der alten Hui Buh-Serie oder von der neuen?
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

8

Sonntag, 25. Dezember 2011, 23:29

Von der Neuen Serie
Leben ist das langsame ausatmen der Vergangenheit und das tiefe einatmen der Gegenwart...
Um genügend Luft für die Zukunft zu haben....!

9

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 23:09

Ich habe die Folge 16 von Dorian Hunter geschenkt bekommen und die erste Folge von Sonderberg & Co.
Dorian Hunter ist wie immer ein Knaller, Sonderberg ist auch ganz nett, allerdings komplett anders als Dorian Hunter, es erinnert mehr an Lady Bedfort, eine nette Detektivgeschichte, gute Sprecher und unterhaltsam.

10

Freitag, 30. Dezember 2011, 18:32

Bei mir lag dieses Jahr ebenfalls kein Hörspiel unter dem Weihnachtsbaum.

Das letzte Hörspiel was ich mir gekauft habe war "TKKG - Operation Hexen-Graffiti", das gab's bei ALDI im Advent mal recht günstig. Allerdings wollte ich das nicht zu Ende hören... hat mir sowas von überhaupt nicht gefallen.

Dafür habe ich in der Weihnachtszeit mal wieder ein paar VanDusen Hörspielen gelauscht, allerdings habe ich die schon länger :)

11

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:20

Es gab ein Hörbuch - Grpße Stimme lesen...Ann-Kathrin Kramer liest "Das glückliche Dorf". Nehmt es mir nicht übel, aber Frauenstimmen bei Hörbüchern sind nicht so meins. Habe auch noch nicht reingehört - hänge gerade bei "Die Wunschliste" von Jill Smolinski (auch gelesen von einer weiblichen Stimme :))
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Januar 2012, 15:45

Das Schweigen der Lämmer, gelesen von Hansi Jochmann, ist absolut hörbar. Ist ja auch die Stimme von Jodie Foster. :)
Aber unter dem Strich gebe ich dir Recht.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Ähnliche Themen