Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. April 2012, 07:44

DIE Szene!

In diesem Thread soll es um einzelne Szenen gehen, die euch besonders beeindruckt haben. Der Rest des Hörspiels kann mittelmäßig gewesen und euch nicht vom Hocker gehauen haben...aber diese eine Szene...DIE Szene...die Mutter aller Hörspielszenen! Die wird hier gesucht. Drei klare Favoriten für mich sind:

1. Die Verzweiflung von Björn Hellmark als die Prophezeiungen für ihn ungehört verhallt sind. Das ist richtig gut gespielt und ich drehe automatisch immer lauter und bin voller Anspannung, wenn ich das höre. Serie: Macabros, Folge: Die Geisterhöhlen

2. Im Gruselkabinett das Aufeinandertreffen von Dr. Frankenstein und seinem Geschöpf. Diese Aussprache zwischen den beiden finde ich äußerst packend, vor allem die Darstellung des Ungeheuers durch Klaus-Dieter Klebsch ist beeindruckend. Vor allem die Aussage "...bis der Rachen des Todes vom Blut der Deinen überquillt!"

3. Ebenfalls im Kreis meiner Lieblingsszenen ist im Gruselkabinett die Begrüßung von Dracula wenn Jonathan Harker eintrifft. Joachim Höppners Stimme wenn er sagt "Ich bin...Dracula!" Dazu die unheimliche Atmosphäre - perfekt!

Was sind eure All-Time-Favorites? Ich bin ja mal gespannt ob jemand den Auftritt vom tanzenden Teufel in den Ring wirft. *g*
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. April 2012, 08:14

Ou, da hat's viele.... meist von älteren HSP, auf jeden Fall gehört dies ebenfalls in meine Top5:

1. Die Verzweiflung von Björn Hellmark als die Prophezeiungen für ihn ungehört verhallt sind. Das ist richtig gut gespielt und ich drehe automatisch immer lauter und bin voller Anspannung, wenn ich das höre. Serie: Macabros, Folge: Die Geisterhöhlen

Jau! DAS ist so richtig gut!!! Gänsehaut garantiert, mir kommen da gar die Tränen, wenn ich nen "empfindlichen" Tag hab ;D Große Klasse.


Hmmmm, was fällt mir spontan noch ein? Ah ja: also da, wenn der tanzende Teufel auftaucht und rumbrüllt und dazu coole Fusion-Drums erklingen ;D
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

3

Donnerstag, 5. April 2012, 20:50

Schöner Thread.

Da wirds sehr viele geben .... aber spontan fiele mir ein :

  • TSB Sinclair : Das Finale gegen den Schwarzen Tod. Wenn man nicht weiß das und wie es weitergeht, dann ist das hoch-expulsiv
  • ebenso beim Asmodina-Finale
  • auch beim Geheimbund der Vampire, am Schluss wo Asmodis und der Spuk auftauchen
  • je mehr ich nachdenke sind gerade bei den JS-tsb´s einige Szenen, die es schon in sich haben :]
  • aber auch bei einigen alten DDF Folgen, die "gruselig" sind
  • FAITH Staffel-Finale 1 + 2 - man weiß nicht was kommt und was sein wird - die Szenen sind wirklich gut gemacht
  • es gibt mehr, aber spontan fällt mir nix mehr ein
#


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. April 2012, 18:10

Bei Sinclair-TSB fällt mir da spontan die Szene aus der Blutorgel ein. Die, wenn Asmodis schreit "Ich will spielen! Spielen! SPIELEN!" :daumen:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. April 2012, 15:26

So, ich hab' wieder was: zwar ist es leicht gemogelt, da eigentlich ein Hörbuch.... da die Szene aber so was wie ein Pseudo-Dialog ist und sogar Geräusche dabei sind (Meeresrauschen, Möwen), führe ich es mal an:

Joachim Kerzel
als Zadok Allen in "Schatten über Innsmouth", sein langer Monolog auf CD 2 - HAMMER, da war der Herr Kerzel echt geil in Form und man wünscht sich, ihn öfter mal in richtigen Rollen zu hören (nicht "nur" als Vorleser bzw. Erzähler) - SEHR intensiv!!
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. April 2012, 20:19

Die Fünf Freunde und das Burgverlies. Wenn Benno Gellenbeck sich aufregt. "Plunder? Plunder! Dinge die älter sind als ihr ganzes Land!"

Das ist auch fantastisch. :)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. April 2012, 11:44

Toll finde ich auch die komplette Eröffnungsszene von Blutregen, sie ist komisch und doch unheimlich, speziell am Ende - und bereits der Opener ist nicht zu toppen, das ist echt adjektivtriefende Groschenheftschreibe zum Abheben :daumen:

"Christopher Barrings LOG wie gedruckt, er haßte Katzen, nichts war ihm mehr zuwider als diese eigensinnigen, lautlos umherschleichenden Pelztiere, deren grünäugiger, heimtückischer Blick Wehrlosigkeit heuchelte und auf ihn die gleiche beruhigende Wirkung hat wie die rotglühend aufgehende Sonne auf einen Fieberkranken in der Sierra Nevada."

:laugh: :laugh: :laugh: Danke allein für diesen Satz!!



Auch sehr schön, im gleichen HSP: als Björn bzw. Macabros das unaussprechbare Zahlenwort ausspricht:

Dämon, spottend: "Sehr schön, aber Sie müssen das Wort schon aussprechen...."

"Worauf Sie sich VERLASSEN können: MOLOCHOS!! (Dämon: "Ugh!!") MOLOCHOS!!!, (Dämon: "uargh!") DAS ist das Wort bla.....

Dämon: "Wie können Sie.... Sie sind...sind uaaaaaargh!"

Björn: "HABE! Ich habe kein Herz, also kann es mir auch nicht stehenbleiben!"

Doppel-LOL, herrlich dramatisch :)


"Ich danke Ihnen für Ihren Beitrag volkstümlicher Dämonenbelustigung!"
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

8

Donnerstag, 12. April 2012, 20:25

1. Die Verzweiflung von Björn Hellmark als die Prophezeiungen für ihn ungehört verhallt sind. Das ist richtig gut gespielt und ich drehe automatisch immer lauter und bin voller Anspannung, wenn ich das höre. Serie: Macabros, Folge: Die Geisterhöhlen
Ich denk da auch immer was der Spacken da macht, und alles umsonst ........ Mitleid, Verzweiflung und Wut packen mich da immer
#


Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. April 2012, 22:12

Öhh, auch wenn wir hier sehr locker miteinander umgehen, ein gewisses sprachliches Niveau ist in diesem Forum schon erwünscht.

10

Donnerstag, 12. April 2012, 22:22

Wer hat denn was geschrieben ? :gruebel:
#


Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. April 2012, 18:31

Ganz gerne mag ich die Szene aus dem "Ameisenmensch", in der die Vogelscheuche die drei Jungs im Keller einsperrt.
Justus, Peter und Bob versuchen die brennenden Lappen auszutreten und plötzlich hört man die böse Gestalt am Ende der Treppe äußerst selbstgefällig und bösartig lachen. "Bohuho!" (Ich kann das gar nicht imitieren ;) ) Daraufhin schreit Peter richtig erschrocken auf: "ACH, DIE VOGELSCHEUCHE!" und kurze Zeit später mega verzweifelt:"Aufmachen! AUFMACHEN!"

Für mich eine der tollsten Szene innerhalb der ganzen Serie. :stereo:

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. April 2012, 19:38

In meinem Lieblings-???-Hörspiel "Gespensterschloß" gibt's hunderttausende von tollen Szenen - es WIMMELT geradezu von ihnen, hust hust hähä ;D

Die eher belanglose Szene zu Anfang in der Zentrale, in der Bob seine Recherchen zu Stephan Terrill verliest....und dann der Plan, Rex anzurufen (Peter: "Oach, das ist ja fast 'ne Seite...warte mal.... George.... Jonathan...ja.... sollen wir ihn anrufen?"). Das ist alles so schön....authentisch, wirkt sehr echt, finde ich immer.

Dann die komplette erste Szene mit J. Rex ist auch super, allein durch die Stimme von Wolf Rathjen (knirsch, knister), gefolgt vom ewigen Brüller auf dem Schrottplatz: Kennzeichen uraltes Gerümpel, wie man's nur bei Titus Jonas findet etc.... wunderbaa :)


Sehr schlimm (aber gut) finde ich die Szene aus Macabros - Molochos Totenkarusell, als das junge, nichtsahnende Mädel vom Killer erschossen wird.... sie bettelt noch ("nein, bitte nicht, Mister, ich sage nichts.... *Schuß* .... Mama!!!")

Puh... dieses "Mama".... viele Leute haben schon gesagt, sie finden das doof und albern, mir bleibt da jedes Mal fast die Luft aus... es ist irgendwie so, als wenn sich die junge Frau im Moment ihres Todes wieder in ein kleines Kind verwandelt hätte, das hilfesuchend nach seiner Mutter ruft - furchtbar :eek: Finde ich sehr intensiv.


Etwas erfreulicher: Tim und Struppi, die Jewulen der Sängerin ;D - hier reiht sich eine geniale Szene an die andere, finde ich, angefangen mit der Ankunft der Castafiore im Schloss Mühlenhof.....wie ein Wirbelsturm, Chaos pur, Haddock auf 180 und NUR noch am Rumbrüllen - ich LIEBE es ;D
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

13

Dienstag, 17. April 2012, 09:13

"Bohuho!"


Das böse Lachen der Vogelscheuche an dieser Stelle war mir als Kind eigentlich etwas zu gruselig.
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Februar 2013, 00:45

Definitiv der Beginn von Dämonenkiller Folge 1 wenn Vukujew das arme Mädchen in den Tod schickt. Und auch die Szene im Gasthof, wenn Roberto Alvirev mit Lilian spricht.

Und bei Larry Brent in der Folge "Atomgespenster" wenn der Junge zu seinem Opa sagt "Provozier mich nicht, Alter!". Das finde ich sehr böse. *g* Immer wieder schmunzeln muss ich beim gleichen Hörspiel wenn der Satz fällt "Dr. Parkinson! Sie zittern ja!" :laugh:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Februar 2013, 10:43

Ha ha! :lachtot:

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Februar 2013, 22:04

@Schamane: yea, super, die von dir genannten Szenen finde ich auch alle total geil :clap: ;D

***

Tom's und Jay's hämisches Gelächter, als Derek in seiner Tanzmusiker-Uniform das Board-Restaurant betritt :lachtot: (Im Bann der Totenmelodie)....das ist soooo schön authentisch und von Herzen, dass ich immer mitlachen muss ^^


Selbe Folge:

Bandleader: "Na Derek....welche Musikrichtungen beherrscht du denn?"

Derek, leicht fassungslos ob dieser überflüssigen Frage: "....alle?!"

:lachtot:


Und nochmal gleiche Folge:

"Sag mal Derek....wo hast du denn Bassspielen gelernt?"

Derek, irritiert: "Na...im Keller!"


Brüll....wo sonst!!! :lachtot:
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. Februar 2013, 09:17

Sehr schöne Szenen @dot:! Derek ist in der Folge einfach unschlagbar. :daumen:

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. Februar 2013, 09:46

Derek ist immer unschlagbar! Mit ihm würde ich unglaublich gerne mal einen O-Saft on the rocks schlürfen! :cool:
Seine Highlightfolge ist für mich eindeutig die mit den einäugigen Puppen. :)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. Februar 2013, 12:59

Hui Buh in Folge 7 (Der schaurige Punkt):

Versteckt hinter dem Vorhang lauert er den putzwütigen Tanten auf und murmelt dabei:

"Hm, haha, ich schiebe meine eisige Hand durch den Vorhang...und .... *PATSCH* aua!! *PATSCH* Auuuaaaaa uuuuhuhuhuhu!"

(Die Tanten haben ihm mit dem Teppichklopfer auf die Hand geklopft) ^^ - bei der Szene muss ich jedes Mal laut lachen, absolut super ;D
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. Februar 2013, 16:34

Ja! Mit Hui Buh könnte ich noch eine ganze Menge Szenen aufzählen. :)

Bei Larry Brent Folge 4 von R § B - Party im Blutschloss ist mir auch eine gute Szene aufgefallen. Als einer der Jugendlichen seine Freundin tot findet (böse zugerichtet, mehr verrate ich nicht) und er sie an der Hand nimmt und sagt "Komm...komm doch...wir gehen nach Hause"...das ist auch richtig gut, trotz der nicht herausragenden Sprecherleistung. Aber inhaltlich ganz weit vorne.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Ähnliche Themen