Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 611

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. März 2013, 09:32

Teufelskicker Folge 41 - Rettet Blau-Gelb!

Ich glaube, die letzten CDs stehen noch OVP im Regal, darum war es mal wieder an der Zeit bei den Teufelskickern reinzuhören. Vielleicht stehen sie ja schon vor dem Aufstieg in die Bundesliga. ;D Stimmentechnisch haben sie auf jeden Fall das Alter dafür bald erreicht. Und das ist auch das größte Manko der ansonsten immer noch sehr netten Serie. Die Kinder klingen einfach schon zu alt. Vielleicht wäre es angebracht, dort eine Auswechslung vorzunehmen.

In dieser Folge soll das Stadion den Plänen für ein neues Einkaufszentrum mit Parkhaus weichen. Natürlich unternehmen die Kinder dagegen alles was in ihrer Macht steht. Fußball ist in dieser Folge nur Nebensache. Sehr lustig ist die Szene, in der darüber diskutiert wird, wie man am besten Leute mobilisiert. Die Kinder reden über Social Network und Communitys, Trainer Norbert aka Oliver Fröhlich aka Justus Jonas gibt folgendes zu Protokoll:
"Also, wir haben immer fünf Freunde angerufen, die haben dann wiederum fünf Freunde angerufen und so weiter. Telefonlawine nannten wir das."
Leider wird das doch als sehr altmodisch abgetan. *g*

Fazit: Immer mal wieder nett zur Abwechslung, aber den Charme der ersten Folgen scheint die Serie im Moment nicht ganz zu erreichen. Dies liegt aber weder an der Geschichte noch an der Umsetzung, sondern nur an den zu erwachsen klingenden Stimmen der Teufelskicker.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Ähnliche Themen