Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Oktober 2016, 11:39

Sherlock Holmes und die Whitechapel-Morde

Mal ein Holmes-Abenteuer, dass außerhalb der länger produzierten Serien entstand und auch etwas davor. Es ist ein Radiohörspiel aus dem Jahr 1997 vom SWF. Tatsächlich wird Sherlock Holmes hier den Ripper-Fall in Angriff nehmen und eine Lösung präsentieren, die den Ripper-Kosmos etwas erweitert.

Viele historische Figuren dürfen selbst auftauchen: Queen Victoria, Oscar Wilde und natürlich auch für den Ripperfall so wichtige Personen wie Ermittler Abberline. Klaus Barner gibt hier einen sehr nüchternen und auch energischen Holmes, Wolfgang Condrus einen Watson der mehr ist als bloßes Anhängsel. Alle Rollen liefern, wie bei Radiohörspielen meist gewohnt, eine gute Leistung ab. Für Holmes-Fans definitiv eine Hörempfehlung, für Krimifans natürlich auch geeignet. :daumen:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Ähnliche Themen