Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 16. Februar 2019, 11:21

Spürhasen-Bande

Hallo, ihr Lieben,

die Alteingesessenen unter euch erinnern sich sicher noch an den lieben Hawkeye. Ich weiß, er war lange nicht mehr hier (ich muss ihm mal in den Popo treten!), wir haben aber immer privaten Kontakt gehalten (und sehen uns recht regelmäßig).

Er ist nun dabei, seinen lang gehegten Traum zu verwirklichen und braucht dafür noch etwas Unterstützung - vielleicht auch von euch, wenn ihr möchtet.

Schaut doch mal rein: Spürhasen-Bande

Es ist wirklich sehr, sehr (qualitativ) gut gemacht und - ich finde - einfach wunderbar geworden.

Dass die Sprecher erst einmal ohne Entgelt gearbeitet haben, zeigt, dass sie Vertrauen in das Projekt haben :daumen:.

Würde mich freuen, wenn auch aus unserem Kreis etwas dazu beigetragen würde, dieses Herzensprojekt zu verwirklichen! :hug:
* BINGO *

"Niemand isst meine Ulla - egal, mit welcher Soße!" :laugh: :clap: :daumen:

2

Samstag, 16. Februar 2019, 11:55

Ach sieh mal an, ich wusste gar nicht, dass ihr noch regelmäßigen Kontakt habt. Schön, mal wieder was von Hawkeye zu sehen. Das Projekt macht wirklich einen liebevollen Eindruck und die Zeichnungen sind oberknuffig.

Ich bin bei Kickstarter leider nicht aktiv und auch dieses Projekt wird mich nicht dazu bringen. Sollte das Prjekt aber gefundet werden und die Folgen auch mal auf anderem Weg zu erwerben sein, höre ich da gerne mal rein.
all the hanson brothers are married and have kids, and i made some noodles last night. where is my life going?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 878

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Februar 2019, 15:16

Der Herr darf sich wirklich mal wiede hier melden. :) Vor allem auch interessant, dass er als Autor dahintersteckt.

Die Kampagne ist ja gut angelaufen, wie man sehen kann. Ich drücke die Daumen, dass es klappt und gut ankommt.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 444

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Oktober 2019, 09:41

Ich muss auch @Hawkeye: ein dickes Lob aussprechen. Die Serie ist richtig liebevoll gemacht. Bei der 1. Folge hatte ich zunächst noch so meine Probleme und ständig Ferienabendenmitglied Bröckchen vor meinem inneren Auge. Wenn man sich aber auf die Welt einmal eingelassen hat, dann lernt man Polly, Kiki und Finn sehr schnell lieben.

Inna und Alva sind mittlerweile ebenfalls begeisterte Hörerinnen der ersten beiden Folgen. Lustigerweise ist Inna sogar einmal aus dem Zimmer gelaufen, als es ihr in einer Szene zu gruselig wurde und ein vermeintlicher Geist gesprochen hat. :flucht: Mittlerweile hat sie sich aber von dem Schock erholt und ich finde auch, dass solche Szenen für die Serie sprechen, wenn zumindest für Kinder Spannung aufgebaut werden kann.

Besonders gut gefällt mir, dass in den Folgen in guter alter Arborex-Manier Hörspiele im Hörspiel stecken. Dann werden historische Ereignisse im schönsten Dialekt nacherzählt. Auch die Chance, dass in jeder Folge eine andere Stadt oder sogar eine andere Zeit bereist werden kann bietet enorm viel Potential. Das habe ich schon früher in der Europa Serie "Pops, der Sternenjunge" gemocht. Toll ist auch, dass immer wieder wie bei Benjamin Blümchen etc. auf originelle Weise die vierte Wand durchbrochen wird.

Die dritte und neuste Folge spielt in Hamburg und beginnt dort auf dem Hamburger Michel. Das ist irgendwie schön auch mal Orte aus Hörspielen zu kennen. Somit fällt es mir leichter mir das ganze Geschehen vorzustellen. Nach Folge Zwei müsste ich auch unbedingt mal nach Frankfurt. Vielleicht bietet Hawkeye ja mal Spürhasenbanden-Stadtführungen an. :]

Ähnliche Themen