Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 946

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Februar 2020, 09:07

Vidan

Hat schon jemand bei der neuen Serie von Raimon Weber reingehört?

Auf Youtube gibt er einen kurzen Einblick in die Serie. Hört sich für mich spannend an.

https://www.youtube.com/watch?v=NqcQ8QuhFKw
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

2

Dienstag, 11. Februar 2020, 15:40

Jawoll, die erste Folge habe ich gehört. Bin mir noch unsicher was ich davon halten soll..
Vom Sound und der Atmosphäre grobe eine Mischung aus Point Whitmark und Mindnapping, es herrscht ein ständiges Gefühl des Unbehagens, der Bedrückung...
Die Geschichte fängt jedenfalls gut an, Langeweile kommt keine auf und auch wenn jetzt nicht soooo viel passiert, macht es schon mal Lust auf mehr.
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 946

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Februar 2020, 20:32

Das ist doch eine Box mit mehreren CDs und der kompletten Geschichte, oder?
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

4

Donnerstag, 13. Februar 2020, 12:00

Ja genau so.
Bin jetzt übrigens bei Folge 3.
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

5

Dienstag, 10. März 2020, 16:06

So, jetzt hab ich die erste Staffel „Vidan“ auch durch und mein Eindruck ist… durchwachsen.
Die Story hat mir gefallen. Nichts weltbewegend Neues aber das hatte ich auch nicht erwartet. Parallelen zu Gabriel Burns finden sich tatsächlich mehr als genug aber gerade das hat mir sehr gut gefallen. Man kann Vidan als eine Art „Parallel-Burns“ verstehen. Gut fand ich auch, dass die Story nicht zu verworren präsentiert wird. Einfach mal ne Geschichte erzählen ohne 100 lose Enden, angenehm. Und dank verschiedener Zeitsprünge, Rückblenden und paralleler Handlungsstränge ist es auch nicht zu platt.
Zur Inszenierung: Dass da einige Sprecher nicht ganz die Leistungen abliefern, die man sich von einer professionellen Produktion heutzutage wünscht, wurde ja schon häufig bemängelt. Das kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht erklären. Für die zweite Staffel (wenn denn eine kommt) erwarte ich dann doch etwas mehr Sorgfalt bei Besetzung und Sprecherregie. Fairnesshalber muss man aber sagen, dass es dabei nur um einige wenige Nebenrollen geht, und dass die Qualität sich im Laufe der Staffel verbessert.
Die Profis machen ihren Job alle gut bis sehr gut. Schön ist es, Cornelia Meinhardt (die „deutsche Stimme“ von Sally Field) und Carina Dorenkamp (Synchronstimme von Tatiana Maslany) in einem Hörspiel zu hören. Lediglich Lars Schmidtke bleibt in einigen Szenen etwas sehr steif, das ist tatsächlich etwas schade.
An der tonalen Umsetzung hatte ich nichts zu meckern, der Sound ist zurückhaltend aber effektiv. Geräusche, Musik, Atmos, alles auf den Punkt.
Wenn man die angesprochenen Mängel ausräumt, kann die zweite Staffel richtig gut werden.
Dafür würde ich auch mehr zahlen als die lächerlichen 20,00 € für 10 CDs.
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

6

Samstag, 18. April 2020, 21:51

Also die CD-Box ist ausgesprochen schön gestaltet und ein echter Hingucker. Zum Hörspiel selbst - Es ist Raimon Weber auf jeden Fall gelungen eine sehr interessante Geschichte zu schreiben. Das Ende der Staffel gefällt mir nicht besonders, weil es an richtigen Höhepunkten fehlt. Der Mysteryanteil ist gut und die Fragen, die mich beschäftigen, sorgen dafür, dass ich gerne weiter hören werde. Die Atmo ist in Ordnung, aber ich hätte mir mehr Musik als Untermalung gewunschen. Die Sprecher sind sehr gut, aber die Nebenrollen nicht optimal besetzt. Mein Fazit - eine gute Serie, die mir gefällt, aber noch kein absoluter Kracher für mich ist.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 946

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. April 2020, 18:48

Frage: Gibt es einen Erzähler?
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

8

Sonntag, 19. April 2020, 21:43

Ja, gibt es. Erzähler ist Gordon Piedesack und er macht es sehr gut!