Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 00:04

Naja, an der dämlichen Aktion sind aber dann eher die schuld, die nach der Einstellung der MC ums Weitermachen gebettelt haben, denn ansonsten wäre ja nach einer regulären Folge schluß gewesen. Und jetzt war eben nach dem regulären nächsten 2-Folgen-Ausstoß schluß... und daß bei so einem Ausstoß gerne erstmal nur der erste Teil eines Mehrteilers veröffentlicht wird, war wohl der mehrfache Wunsch von Fans.
Die Einstellung selbst soll das allerdings natürlich weder begründen noch entschuldigen.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Victor« (2. Oktober 2008, 00:06)


Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 5. Oktober 2008, 16:02

Ich finde die Aktion mit dem Dreiteiler auch irgendwie ärgerlich.
Bin der Serie aber trotzdem treu geblieben.
Hm, also das mit Kerzel hört sich wirklich nicht gut an. Schade, seine Stimme gehört einfach zur Serie dazu. Kann man nur hoffen, dass er bald wieder dabei ist.
Auf zu neuen Ufern

83

Samstag, 11. Oktober 2008, 02:04

Na, was das wohl wird.... Dreierboxen mit den remasterten ersten Folgen...
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 677

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

84

Samstag, 11. Oktober 2008, 02:54

Ich frag mich nur, was es da schon zu remastern gab...
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

85

Samstag, 11. Oktober 2008, 12:48

Oh je, das hört sich ja gruselig an. Scheint reine Geldmacherein zu sein.
Werd ich mir wohl nicht kaufen...
Auf zu neuen Ufern

86

Samstag, 11. Oktober 2008, 13:50

Naja, laut Beschreibung soll Oliver Döring sich an die Folgen nochmal drangesetzt haben und neue Musik und "neue haarsträubende Schock-Effekte" hinzugefügt haben... also eigentlich fand ich die Effekte, wenn, schon schockig genug... bei der Musik ist es halt die Frage, ob es bessere ist... aber ob man sich die Folgen deswegen wirklich nochmal kaufen muß...
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

87

Samstag, 11. Oktober 2008, 14:03

Eben, ich fand die Schock Effekte auch super. Was will man da noch besser dran machen ;-)
Auf zu neuen Ufern

88

Sonntag, 12. Oktober 2008, 06:25

Ich denke, ich werde mir aus reiner Neugier eine Dreierbox besorgen, wenn sie draussen ist, damit ich einen direkten Vergleich zu den bisherigen VÖ habe.
Aber ich bin auch der Meinung, dass es sich hier nur um reine Geldmacherei handelt.

89

Sonntag, 12. Oktober 2008, 21:34

an effekten hat es der 2000er version von JS nie gemangelt.
Es gibt Suppe, Fettsack

Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 12. Oktober 2008, 23:09

Zitat

Original von Spunky
an effekten hat es der 2000er version von JS nie gemangelt.


Das allein reicht aber nicht. JS 2000 ist für mich eine Menge Action, aber wenn ich überlege, in welcher Folge so etwas wie Gruselstimmung aufkommt, fällt mir keine ein.
I don't kehr.

91

Montag, 13. Oktober 2008, 22:29

Zitat

Original von Besen-Wesen

Zitat

Original von Spunky
an effekten hat es der 2000er version von JS nie gemangelt.


Das allein reicht aber nicht. JS 2000 ist für mich eine Menge Action, aber wenn ich überlege, in welcher Folge so etwas wie Gruselstimmung aufkommt, fällt mir keine ein.


meine rede. effekte reichen nicht und ersetzen grusel ohnehin nicht. deswegen wird sinclair immer sein zuhause bei m vielgeschmähten TSB haben.
muß es nicht furchtbar schmerzen, das man mit heutigen mitteln nicht in der lage ist die TSB vertonungen auch in diesem bereich zu übertreffen ? :D
Es gibt Suppe, Fettsack

92

Montag, 13. Oktober 2008, 23:39

Hm, vielleicht könnte man fast sagen, daß die neuen Sinclairs mehr für die heutige Generation gemacht sind, ähnlich wie die aktuellen Horrorfilme, die weniger auf Grusel/Schauer denn auf Schock setzen. Und wer eher Grusel/Schauer möchte, greift halt eher zum Grusel-Kabinett und im Filmbereich dementsprechend zu den Klassikern.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Bohne

Mumm, der Kopfschmeißer

  • »Bohne« ist männlich

Beiträge: 51

Wohnort: BRD

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 01:45

Zitat

Original von Victor
Hm, vielleicht könnte man fast sagen, daß die neuen Sinclairs mehr für die heutige Generation gemacht sind, ähnlich wie die aktuellen Horrorfilme, die weniger auf Grusel/Schauer denn auf Schock setzen. Und wer eher Grusel/Schauer möchte, greift halt eher zum Grusel-Kabinett und im Filmbereich dementsprechend zu den Klassikern.


Ich kann heuzutage mit den alten TSB- Sinclairs nix mehr verbinden, was mich schaudern läßt, das war so, als ich um die 10 Jahre alt war. Wenn ich heute Folgen höre erkenne ich darin Elemente, die ich als Psycho bezeichnen möchte, das ist es wahrscheinlich, was Du mit Schock umschreibst.
Um es mal weiter auszureizen habe ich dann mit Gabriel Burns weitergemacht und die sind teilweise wirklich sehr psycho find ich. Davon habe ich nun aber auch genug, spätestens, seit die Kassettenproduktion eingestellt wurde. Das war mir zu psycho ... und deshalb habe ich mir jetzt die ersten 13 Folgen von XANTI geholt, die gibt´s wenigstens noch auf Kassette. ;-)
:woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo:
... ist original von mir, der Senf, hausgemacht.

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich

Beiträge: 2 351

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 10:41

Wobei Xanti (sofern wir vom selben reden) ja nun gar nichts mit Psycho, Grusel oder Schock zu tun hat. ;)
Parole: Warten!

evilutuion

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 82

Wohnort: Frankfurt am Meer, Hessen

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 10:49

Zitat

Original von Spunky
meine rede. effekte reichen nicht und ersetzen grusel ohnehin nicht. deswegen wird sinclair immer sein zuhause bei m vielgeschmähten TSB haben.
muß es nicht furchtbar schmerzen, das man mit heutigen mitteln nicht in der lage ist die TSB vertonungen auch in diesem bereich zu übertreffen ? :D

glaub das liegt an der anderen zeit, jaja wir werden älter.
ich bevorzuge def. auch die TSB! aber man sieht es ja auch an den filmen, früher gruselfilme mit (mangels technischer möglichkeit) weniger effekten bzw sehr trashigen. heute gibts kaum noch gute gruselfime, eher horrorschocker oder der teenieslasher sind etabliert. warum? weil ein "einfacher" gruselfilm eben keine abnehmer finden würde.
so auch mit den lieben hörspielen. die jugend von heute ist nicht mehr das was sie vor 20 jahren war... :nö:
Det finns nåt vackert i allting som föds!

96

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 14:24

Zitat

Original von evilutuion
weil ein "einfacher" gruselfilm eben keine abnehmer finden würde.


Naja, keine Abnehmer würde ich auch nicht unbedingt sagen. Zum Beispiel "The Others" (mit Nicole Kidman) würde ich schon noch eher als Gruselfilm bezeichnen und der lief ja auch nicht unbedingt so schlecht. Aber grundsätzlich strömen die Massen schon eher in die Slasherfilme.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 677

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 15:14

Zitat

Original von Victor

Zitat

Original von evilutuion
weil ein "einfacher" gruselfilm eben keine abnehmer finden würde.


Naja, keine Abnehmer würde ich auch nicht unbedingt sagen. Zum Beispiel "The Others" (mit Nicole Kidman) würde ich schon noch eher als Gruselfilm bezeichnen und der lief ja auch nicht unbedingt so schlecht. Aber grundsätzlich strömen die Massen schon eher in die Slasherfilme.


Nicole Kidman ist aber auch ein Name der Leute ziehen kann. Zumindest etwas.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

evilutuion

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 82

Wohnort: Frankfurt am Meer, Hessen

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 15:20

Zitat

Original von Victor
Naja, keine Abnehmer würde ich auch nicht unbedingt sagen. Zum Beispiel "The Others" (mit Nicole Kidman) würde ich schon noch eher als Gruselfilm bezeichnen und der lief ja auch nicht unbedingt so schlecht. Aber grundsätzlich strömen die Massen schon eher in die Slasherfilme.


ausnahmen bestätigen die ;)
wobei der film auch schon die für den modernen horrorfilm typischen bildsprache hat. aber sei's drum.
lang leber der spansiche horror! :D
Det finns nåt vackert i allting som föds!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »evilutuion« (23. Oktober 2008, 15:21)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 677

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 9. November 2008, 18:54

Das ist wohl das Cover von Folge 50, find ich nicht so toll. Und 14,95€ nur weil es eine Doppel-CD ist...und 100 Minuten sind für zwei CDs ja jetzt auch nicht so der Hammer.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

100

Sonntag, 9. November 2008, 22:56

Also das Cover sieht jetzt wirklich nicht so toll aus, aber vielleicht gibts ja auf der Booklet-Rückseite wieder ein Alternativ-Cover. Und die 100 Minuten beziehen sich wohl einfach nur aufs reine Hörspiel, da sind doch bestimmt bzw hoffentlich noch so ein paar Beigaben mit enthalten.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!